Der Satellitenspiegel mit Universal LNC

 Um die Angebote des ORF in HD empfangen zu können, muss der Satellitenspiegel in Richtung des Satelliten Astra 19,2° Ost ausgerichtet sein. Konnten Sie die Programme des ORF (ORF eins, ORF 2, ORF III) bisher über Satellit empfangen, so muss diesbezüglich grundsätzlich keine Änderung vorgenommen werden.

Achten Sie bitte darauf, dass sowohl die High Band- als auch die Low Band-Frequenzen empfangen und an die Empfangsgeräte weitergeleitet werden. Die HD-Programme des ORF werden über Frequenzen im Low Band-Bereich verbreitet.